Fortbildung 2015 - Seminare

H03915 Verwaltungsverfahrensrecht aktuell - Erweiterung des Widerspruchverfahrens und wichtige Neuregelungen
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Im Verwaltungsverfahrensrecht hat es in letzter Zeit einige Innovationen gegeben. So ist der Anwendungsbereich des Widerspruchsverfahrens seit 1.1.2015 wieder ausgedehnt worden. Das VwVfG NRW und das LZG sind kompatibel mit dem Europarecht gemacht worden und tragen unter anderem dem deutlich zunehmenden Einsatz von E-Mails Rechnung. Daneben ist auch die Rechtsprechung zum Verwaltungsverfahrensrecht im Fluss und beeinflusst die Verwaltungspraxis.

In diesem Seminar informiert Sie der Dozent über alle Änderungen, die für Ihre tägliche Arbeit wichtig sind. So bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und erhalten die notwendige Rechtssicherheit für Ihre Entscheidungen!


Inhalte
  • Erweiterung bzw. teilweise Wiedereinführung des Widerspruchsverfahrens
  • Anforderungen an die Rechtsbehelfsbelehrung
  • Beratungspflichten der Behörde
  • Genehmigungsfiktionen (z. B. im Gewerberecht)
  • Formerfordernisse, Unterschrift, Heilung
  • Unbeachtlichkeit von Verfahrensfehlern nach § 46 VwVfG NRW
  • Elektronische Zustellung und elektronischer Verwaltungsakt
  • Verfahren über eine einheitliche Stelle
  • Änderungen des Zustellungsrechts (LZG)
  • Rechtsprechungskompendium



Bitte mitbringen VwVfG (NRW oder Bund)
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

04.03.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Torsten F. Barthel
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!