Fortbildung 2015 - Seminare

D33015 Projekte initiieren, planen, durchführen [MQ!]
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte (max. 12 Personen)

Ihr Gewinn

Viele Projekte scheitern, weil sie bereits falsch begonnen werden. Weitere verlaufen im Sande, weil es an der notwendigen Steuerung und dem unentbehrlichen Controlling fehlt. Wenn Sie also ein Projekt zum Erfolg führen wollen, müssen Sie sich gleich zu Beginn mit einigen fundamentalen Aspekten auseinandersetzen.

Begreifen Sie die charakteristische Phasenstruktur von Projekten. Lernen Sie, Projektarbeit aufgabenbezogen und effektiv zu initiieren, zu planen und zu bewältigen. Erproben Sie bewährte Instrumente und Verfahren, die Ihnen helfen, dies alles zu meistern.

Unter anderem bietet das Seminar Antworten zu folgenden Fragen:

  • Wie überzeuge ich Entscheidungsträger von meiner Projektidee?
  • Wie muss das Projektteam zusammengesetzt werden?
  • Wie wird das Projekt termin- und kostengerecht abgewickelt?
  • Wer ist verantwortlich?
  • Wie vereinbare ich Tagesgeschäft und Projektarbeit?
  • Was passiert, wenn Termine und Kosten aus dem Ruder laufen?
  • Wie bekommt die Projektleitung alle „unter einen Hut"?
Inhalte
  • Phasenstruktur und Aufgaben von Projekten
  • Projektmarketing: Von der Projektidee überzeugen
  • Involvierte Instanzen
  • Ziele festlegen, Aufgaben definieren
  • Projektteams zusammenstellen
  • Planung und Controlling: Projektstrukturplan
  • Zeitmanagement
  • Kapazitätsmanagement
  • Kosten planen
  • Aufgaben delegieren und Verantwortung tragen
  • Kommunikation im Projektteam
Hinweise [MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Gutes Eingehen auf individuelle Fragestellungen aus der Praxis
  • Hohe Kompetenz des Referenten
  • Klare Strukturierung
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.03.2015, 09:00-16:00 Uhr
19.03.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

BielefeldWolfgang Lepschy

18.05.2015, 09:00-16:00 Uhr
19.05.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

HagenWolfgang Lepschy
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!