Fortbildung 2015 - Seminare

H62815 Das Einspruchs- und Klageverfahren nach der AO/FGO im Kindergeldrecht
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalverwaltungen

Ihr Gewinn

Wenn Sie in der Familienkasse arbeiten, dann sind Sie neben der Festsetzung des Kindergeldes auch für die Bearbeitung von Einsprüchen und Klagen zuständig. Hier rechtlich sicher zu agieren ist nicht immer einfach, aber absolut notwendig. Das erforderliche Wissen, um hier Mindeststandards zu erreichen, vermittelt der Dozent sehr praxisgerecht in diesem Seminar.

Neben dem theoretischen Fachwissen üben Sie das Erlernte anhand von Fallbeispielen aus der Praxis ein. Sie erhalten Muster von Textbausteinen, die Ihnen helfen Bescheide zu erstellen zu den Problemen: Erstellen von Einspruchsbescheiden, Ablehnung einer beantragten Akteneinsicht, Verwerfen unzulässiger Einsprüche sowie Anträge auf Aussetzung der Vollziehung. Zum Ende des Seminars bekommen Sie Lösungen zu den bearbeiteten Übungsfällen in Form von kompletten Einspruchsbescheiden zu den in der Praxis am häufigsten vorkommenden Einsprüchen.

So sind Sie bestens vorbereitet!

Inhalte
  • Zuständigkeit der Familienkasse
  • Abgrenzung der förmlichen von den nicht förmlichen außergerichtlichen Rechtsbehelfen
  • Anfechtbare Verwaltungsakte im Kindergeldrecht
  • Bekanntgabe/Wirksamkeit eines Verwaltungsaktes
  • Statthaftigkeit eines Einspruchs
  • Adressat, Form, Inhalt, Frist eines Einspruchs
  • Rücknahme eines Einspruchs
  • Bevollmächtigte und Beistände
  • Hinzuziehung zum Verfahren
  • Akteneinsicht
  • Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand
  • Zulässigkeitsvoraussetzungen und Begründetheit eines Einspruchs
  • Berücksichtigung von Folgebescheiden
  • Aussetzung der Vollziehung
  • Aussetzungszinsen
  • Aussetzung und Ruhen des Verfahrens
  • Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung
  • Erstattung von Kosten im Einspruchs- und Klageverfahren
  • Aufbau und Inhalt eines Einspruchsbescheides sowie dessen Bekanntgabe
  • Führung der Rechtsbehelfsliste
Bitte mitbringen EStG, DA-FamEStG, DA-FamRb, AO/FGO, Taschenrechner
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

16.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
17.11.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeKarl-Heinz Jennissen
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!