Fortbildung 2015 - Seminare

L11715 Alles rund um die Immobilie - von der Vermögensprüfung über das Mietrecht zu den Kosten der Unterkunft
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Jobcentern und optierenden Kommunen

Ihr Gewinn

Das Thema "Immobilien" spielt bei (fast) jedem Antrag eine Rolle, sei es, dass Wohneigentum vorhanden ist oder eine Wohnung angemietet wurde.

In diesem Seminar behandelt der Dozent die Aspekte, wie Sie den Vermögenstatbestand „selbst bewohnte Immobilie" prüfen und die daraus entstehenden Probleme lösen können.

Außerdem erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Kosten der Unterkunft, Heiz- und Betriebskosten (für Mietwohnungen sowie für die selbst bewohnte Immobilie) und erhalten eine Übersicht über die wichtigsten und für Sie relevantesten Themen im Mietrecht.

Das Seminar bietet nicht nur eine Kombination zweier eng miteinander verwandter Themengebiete, es ist auch methodisch abwechslungsreich aufgebaut. Fachvortrag, selbstständige Fallbearbeitung und Beispiele aus der Praxis, inklusive aktueller Urteile, wechseln miteinander ab.

Werden Sie fit rund um alle Fragen zur Immobilie!

Inhalte
  • Immobilie als Einkommen oder Vermögen?
  • Inwieweit kann eine Immobilie als Vermögen berücksichtigt werden?
  • Rückübertragungsansprüche nach § 528 BGB/Wertersatz nach § 818 BGB
  • Unterhaltsvermutung nach § 9 Abs. 5 SGB II
  • Wann ist eine Immobilie angemessen (Fragen der Verwertung; Berücksichtigung von Mieteinnahmen)?
  • Wann liegt eine besondere Härte bei einer Immobilienverwertung vor?
  • Darlehensgewährung nach § 23 Abs. 5 SGB II
  • Sicherung des Darlehens; Aussagen zum Grundbuch
  • Grundlagen des Mietrechts/Vertragsangelegenheiten/Eigenbedarf
  • Kosten der Unterkunft (Klärung der Angemessenheit - Produkttheorie)
  • Übernahme von Mietkautionen
  • Heizkosten/Betriebskosten
  • Renovierungskosten/Renovierungsfristen
  • Mietzuschuss nach § 22 Abs. 7 SGB II
Bitte mitbringen SGB II, Taschenrechner
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Toll, die ganze Schulung!Offene Gesprächsatmosphäre, die durch den Dozenten unterstützt wurde, alle Teilnehmer wurden eingebunden.
  • Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

    01.06.2015, 09:00-16:00 Uhr
    02.06.2015, 09:00-16:00 Uhr

    Dauer: 2,0 Tage
    keine Anmeldung möglich

    Münster-CoerdeGert Kohnke

    23.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
    24.11.2015, 09:00-16:00 Uhr

    Dauer: 2,0 Tage
    keine Anmeldung möglich

    HagenGert Kohnke
    Veranstaltung im nächsten Jahr
    Meldestichtag:
    Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

    Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!