Fortbildung 2015 - Seminare

H47715 Die Beschäftigungszeit richtig berechnen!
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Personalstellen, Mitglieder der Personalvertretung

Ihr Gewinn

Die Beschäftigungszeit hat auf das Arbeitsverhältnis in wesentlichen Bereichen Einfluss. Nach ihr richtet sich z. B. die Dauer der Kündigungsfrist oder der Zahlung des Krankengeldzuschusses.

Die Beschäftigungszeiten korrekt festzusetzen ist daher äußerst wichtig. In diesem praxisorientierten Seminar werden Sie anhand von Musterfällen und eigenen Beispielen die Beschäftigungszeit berechnen.

Inhalte
  • Grundvoraussetzungen
  • Beschäftigungszeit nach TVöD/TV-L berechnen
  • Anrechenbare Zeiten
  • Besonderheiten im Zusammenhang mit Pflegezeit, Sonderurlaub, Elternzeit, Wehrdienst etc.
  • Vorzeiten berechnen
  • Welche Zeiten unterbrechen die Beschäftigungszeit bzw. sind unschädlich?
  • Folgen eines Arbeitgeberwechsels
  • Besitzstandsregelungen
  • Beschäftigungszeit nachweisen und festsetzen
  • Ausschlussfrist
  • Übungsfälle und Vordrucke
Bitte mitbringen Diverse Vorschriften, Gesetzestexte werden von uns zusammengestellt und zur Verfügung gestellt
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Man konnte viele Fragen aus dem eigenen Alltag stellen, sehr praxisnah.
  • Sehr guter, verständlicher Vortrag.
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

22.06.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeMarkus Bergauer
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!