Fortbildung 2015 - Seminare

P51915 Grundlagen des Erschließungsbeitragsrechts - steigen Sie ein oder frischen Sie auf!
Zielgruppe

Fachkräfte ohne Vorkenntnisse, die Beiträge erheben oder Abgabenbescheide bearbeiten, bzw. Fachkräfte, die ihr Grundlagenwissen auffrischen möchten

Ihr Gewinn

Das Erschließungsbeitragsrecht wird ausschließlich durch die Rechtsprechung geprägt und fortentwickelt. Insbesondere als Neuling in diesem Rechtsgebiet ist es deshalb schwierig, sich einen Überblick zu verschaffen und mögliche Fallstricke zu erkennen.

In diesem Seminar vermittelt der Referent Ihnen daher praxisnah die grundsätzlichen Fragen des Erschließungsbeitragsrechts. Er nimmt dabei auch Bezug auf die Struktur und die Verfahren des kommunalen Abgabenrechts generell, damit Sie einen runden Einstieg in die komplexe Materie bekommen.

Auch wenn Sie schon länger in diesem Fachgebiet tätig sind, ist das Seminar für Sie lohnend. Hier bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellen Stand und haben so die optimale Voraussetzung für den Besuch des weiterführenden Seminars.

In jedem Fall erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um kompetente und rechtssichere Entscheidungen im Erschließungsbeitragsrecht zu treffen.

Inhalte
  • Grundfragen
    • Allgemeine Grundsätze
    • Erhebungspflicht/-verzicht
    • Abgabenverträge
  • Das Verfahren
    • Geltung der Abgabenordnung
    • Inhalt und Adressat des Bescheides
    • Form und Fristen
    • Verjährung
  • Die Struktur des kommunalen Abgabenrechts
    • Aufwandsphase
    • Verteilungsphase
    • Heranziehungsphase
  • Erschließungsbeitragsrecht
    • Abgrenzung BauGB und KAG
    • Die Anlage im BauGB und KAG
    • Der Abgabentatbestand
    • Das Abrechnungsgebiet
    • Der Grundstücksbegriff nach BauGB und KAG
Bitte mitbringen BauGB, AO
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Anschauliche Fälle, lockere Gestaltung
  • Alle Fragen konnten beantwortet werden, super Art vorzutragen
  • Sehr gut strukturiert, Tempo, praxisorientiert, Aufzeigen der Unterschiede BauGB und KAG
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

27.10.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDr. Klaus Grünewald
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!