Fortbildung 2015 - Seminare

P20815 Ausgewählte Fragen zu Grundbuch und Liegenschaften - Workshop
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Liegenschafts-, Rechts-, Bau- und Katasterämter

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Allein auf weiter Flur? Das muss nicht sein! Auch wenn Ihnen das Grundbuch- und Liegenschaftsrecht vertraut ist, stehen Sie in der Praxis bestimmt ab und zu vor speziellen Fragen, zu denen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen möchten und bei deren Lösung Sie sich Unterstützung wünschen.

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Probleme aus der täglichen Arbeit mit dem Referenten und den Fachkräften anderer Kommunen zu erörtern und gemeinsam Lösungen zu finden.

Dieser Workshop lebt daher von Ihren Fragen und Wünschen! Der Referent richtet sich nach Ihren Themenvorschlägen und geht auf Ihre speziellen Praxisprobleme ein.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und Ihr Wissen zu vertiefen!

Inhalte

Mögliche Themen könnten sein:

  • Der Kaufvertrag über noch nicht vermessene Teilflächen
  • Vollmachtsfragen
  • Gewährleistungsfragen
  • Wohnungs- und Teileigentum nach dem WEG
  • Grundbuchberichtigungen
  • Die Vormerkung als Gestaltungsinstrument
  • Der unter Betreuung stehende Grundstückseigentümer
  • Die BGB-Gesellschaft im Grundstücksrecht
Bitte mitbringen BGB, GBO
Hinweise Schicken Sie uns Ihre Fragen, Fälle und Themenwünsche bis drei Wochen vor dem Seminar zu! Der Referent richtet den Inhalt des Seminars danach aus. Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

10.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeProf. Dr. Hartmut Lange
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!