Fortbildung 2015 - Seminare

K40115 Als Schulsekretärin rechtlich sicher handeln - Möglichkeiten und Grenzen im Schulalltag
Zielgruppe

Schulsekretärinnen und -sekretäre

Ihr Gewinn

Gerade im Schulsekretariat sind Sie häufig mit Situationen konfrontiert, in denen Sie sich fragen, ob Sie als Schulsekretärin eigentlich zuständig sind und ob Ihr Handeln rechtlich abgesichert ist, z. B. wenn es um die Aufsicht über eine Schülergruppe, um Erste-Hilfe-Maßnahmen auf dem Schulhof oder um den Schutz schülerbezogener Daten geht. Wie können und sollten Sie sich verhalten, um im schlimmsten Fall schwierige Haftungsfragen und negative arbeitsrechtliche Konsequenzen zu vermeiden?

In diesem Seminar erläutert Ihnen die erfahrene Referentin, welche rechtlichen Grundlagen für den Schulbetrieb bestehen, wie die Zuständigkeiten geregelt sind und welche konkreten Aufgaben sich daraus für Sie als Schulsekretärin ableiten. Sie erfahren an Praxisbeispielen, wie Sie sich in bestimmten Situationen rechtssicher verhalten können, und diskutieren Lösungsmöglichkeiten für den Schulalltag.

So gut und praxisnah informiert können Sie das rechtliche Umfeld Ihres Arbeitsplatzes besser einschätzen und sicherer agieren!

Inhalte
  • Datenschutz
  • Haftung in der Schule
  • Erste Hilfe, Notfallversorgung
  • Hygienevorschriften
  • Urheberschutz
  • Sorgerecht
Hinweise Bitte teilen Sie uns spezielle Fragen und Themen mit, über die Sie im Seminar sprechen möchten! Wir leiten diese an die Referentin weiter.
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Aktuelle Themen wurden angesprochen
  • Interessant, informativ, praxisnah
  • Ich kann viel für den Alltag mitnehmen.
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

15.09.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeR. Peters
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!