Fortbildung 2015 - Seminare

P20315 Rechte an Grundstücken - Einführung
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Liegenschafts-, Vermessungs- und Katasterämter und der Ämter für Wohnungswesen

Ihr Gewinn

Um erfolgreich am Immobilienverkehr teilnehmen zu können, müssen Sie das Liegenschaftsrecht kennen. Daher sollten Sie sich sowohl mit den Grundlagen des Sachenrechts als auch mit den tragenden Prinzipien des Grundbuchrechts beschäftigen.

In diesem Seminar zeigt Ihnen der Referent auch vollstreckungsrechtliche, gesellschaftsrechtliche, eherechtliche und erbrechtliche Bezüge auf.

Sie erhalten anhand von praktischen Beispielen einen Überblick über die dinglichen Rechte und über die Bedeutung und die Wirkung von Rangverhältnissen. Legen Sie so die Grundlage für Ihre Kompetenz im Liegenschaftsrecht!

Inhalte
  • Allgemeine Vorschriften und Rechte an Grundstücken (mit Ausnahme der Erbbaurechte)
  • Eigentum
  • Reallasten
  • Dienstbarkeiten/Baulasten
  • Hypotheken, Grund- und Rentenschuld
  • Rangverhältnisse
  • Hinweise zum Wohnungseigentumsrecht
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

31.08.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeProf. Wolfgang Schneider
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!