Fortbildung 2015 - Seminare

H30615 Workshop: Lösen von Eingruppierungsfällen im kommunalen Bereich
Zielgruppe

Personalsachbearbeiterinnen und -sachbearbeiter, Personalleitungen, Personalräte, Betriebsräte im Geltungsbereich des TVöD-/BAT-VKA

Vorkenntnisse
Ihr Gewinn

Die Eingruppierungsregeln im TVöD-/BAT-VKA sind das eine, doch wie setze ich diese in der Praxis um? 

Aufbauend auf dem Grundlagenseminar lernen Sie, wie Sie in der Praxis methodisch und inhaltlich Stellen nach dem Allgemeinen Teil der Vergütungsordnung zum TVöD-/BAT-VKA bewerten und die Eingruppierung der Beschäftigten prüfen und dokumentieren können. 

Dies wird in Gruppenarbeit in einem kleinen Kreis von max. 12 Teilnehmenden mit der Trainerin geübt. Dazu können Sie einen anonymisierten Fall bis 14 Tage vor Seminarbeginn einreichen. Die Trainerin wählt aus den eingereichten Fällen drei bis vier Fälle aus, die dann im Laufe des Workshops in Gruppenarbeit gemeinsam gelöst werden.

So wird Ihr Wissen praxiserprobt gefestigt und Sie können Ihre Kenntnisse sicher auf Ihre Arbeit übertragen.

Inhalte
  • Begriffsklärung: Stellenbeschreibung – Bewertung und Eingruppierung
  • Die Begründung der Stellenbewertung und der Eingruppierung – mögliche Dokumentationsformen
  • Das methodische Vorgehen bei der Bewertung von Stellen und der Eingruppierung von Beschäftigten
  • Die Bewertung von Stellen anhand Ihrer eingereichten Praxisfälle
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

12.03.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

BielefeldAnnett Gamisch

19.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeAnnett Gamisch
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!