Fortbildung 2015 - Seminare

E80715 Notwehr - rechtliche Befugnisse und praktische Übungen
Zielgruppe

Beschäftigte mit Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern

Ihr Gewinn

Sie überprüfen Personalien, führen Durchsuchungen durch, erteilen Platzverweise; aber auch ein nicht genehmigter Antrag oder eine verweigerte Zahlung kann dazu führen, dass Ihr Gegenüber plötzlich ausrastet. Damit rechnen Sie erst einmal nicht. Sie sind sprachlos und wie gelähmt. Unsicherheit macht sich breit. Kennen Sie dies? Sie möchten diesen Gefühlen der Hilflosigkeit, der Angst begegnen und stellen sich vielleicht folgende Fragen:

  • Wie kann ich mich schützen?
  • Darf ich mich körperlich gegen einen nonverbalen Angriff wehren? 
  • Ist eine derbe Beleidigung schon ein Angriff?

Wann Sie sich wie wehren dürfen, erfahren Sie in diesem Seminar. Lernen Sie Ihre rechtlichen Befugnisse kennen. Anhand der aktuellen Rechtsprechung erfahren Sie, was bei Notwehr und Nothilfe an Handlungen möglich ist. Erhalten Sie mehr Selbstvertrauen, indem Sie praktische Sequenzen aus Ihrem beruflichen Alltag durchspielen. So gehen Sie gestärkt in kritische Situationen.

Inhalte
  • Notwehr, Nothilfe und Notstand: Das sagt das Gesetz (StGB, BGB)
  • Relevante Gerichtsurteile
  • Putativnotwehr und Notwehrexzess
  • Notwehr und Selbstverteidigung
  • Widerspruch Rechtmäßigkeit - Rechtswidrigkeit der Folgen?
  • Notwehrbestimmungen anwenden am Beispiel von Vollzugsdienstkräften
  • Ihre eigenen Grenzerfahrungen
  • Abwehrgeräte bzw. Waffen zur Notwehr einsetzen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!