Fortbildung 2015 - Seminare

I71015 Grundlagen der Verwaltungsvollstreckung
Zielgruppe

Neue Beschäftigte des Vollstreckungsinnendienstes, angehende Kassenverwalterinnen und Kassenverwalter bzw. Stellvertreterinnen und Stellvertreter

Ihr Gewinn

Oft besteht in der Hektik des Verwaltungsalltags nicht die Möglichkeit, neue Kolleginnen und Kollegen umfassend einzuarbeiten. Man kämpft sich als Neuling zwar „durch das, was anfällt"; die dazugehörigen Hintergründe erschließen sich einem aber erst später.

Das Seminar schließt diese Lücke und gibt Ihnen das notwendige Basiswissen mit auf den Weg.

Inhalte
  • Aufgaben der Gemeindekassen auf dem Gebiet der Zwangsvollstreckung (Zuständigkeit)
  • Rechtsgrundlagen und Voraussetzung für die Vollstreckung
  • Eidesstattliche Versicherung
  • Beitreibungsmöglichkeit der Vollstreckungsbehörden für öffentlich-rechtliche Geldforderungen
  • Grundzüge des gerichtlichen Mahnverfahrens
  • Pfändungsverfahren und seine Wirkungen
  • Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen
  • Vollstreckungstaktik
Bitte mitbringen Verwaltungsvollstreckungsgesetz NRW, ZPO (Buch 8, Zwangsvollstreckung)
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Dozentin hat Praxiserfahrung
  • Skript sehr wertvoll
  • Neue Erkenntnisse gewonnen
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.03.2015, 09:00-16:00 Uhr
19.03.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

MünsterAnke Adam

04.11.2015, 09:00-16:00 Uhr
05.11.2015, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

HagenAnke Adam
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!