Fortbildung 2015 - Seminare

I60615 Management der Gemeinkosten - Herausforderung für die öffentliche Verwaltung
Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Ihr Gewinn

In der öffentlichen Verwaltung können Sie einen großen Teil der Kosten nicht unmittelbar einem Produkt zuordnen, wie beispielsweise die Kosten für die Immobilien. Deshalb ist es wichtig, Gemeinkosten mit besonderer Aufmerksamkeit zu planen, zu überwachen und zu verrechnen. Ziel des Managements der Gemeinkosten ist es, aufbauend auf der Kostenrechnung einen optimalen Ressourceneinsatz und eine effiziente Steuerung der Kosten zu erreichen. So identifizieren Sie Kostentreiber oder vermeiden Leerkosten.

In diesem Seminar lernen Sie die Eigenschaften der Gemeinkosten und deren Management kennen. So können Sie dieses wichtige Instrument sinnvoll einsetzen.

Inhalte
  • Gemeinkosten: Inhalt und Definition
  • Gemeinkosten in dem System der Kostenrechnung einordnen und darstellen
  • Ansatzpunkte des Kostenmanagements
  • Plankostenrechnung: wichtige Grundlage, um Gemeinkosten zu planen
  • Ausgewählte Instrumente
    • Zero-Base-Budgeting
    • Gemeinkosten-Wertanalyse
    • Prozesskostenrechnung
Bitte mitbringen Taschenrechner
Hinweise Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.06.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeBernd Schulz
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!