Fortbildung 2015 - Seminare

I20615 Energie optimal beschaffen - Aktuelles zu Vergaberecht, e-Vergabe und e-Auktion
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunen, die Strom, Erdgas oder Wärme beschaffen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Vergabestellen sowie aus den Bereichen Gebäude- und Immobilienmanagement, Kämmerei, Klimaschutzmanagement

Ihr Gewinn

Seit über 15 Jahren ist der Energiemarkt liberalisiert und die Kommunen  beschaffen Energielieferungen im Wettbewerb. Energie- und vergaberechtliche Rahmenbedingungen haben sich in diesem Zeitraum stark verändert.
Umso wichtiger ist es, die eigene Beschaffungspraxis Ihrer Kommune mal wieder auf den Prüfstand zu stellen und den aktuellen Rahmenbedingungen anzupassen.

In diesem Seminar werden daher die wichtigsten energiewirtschaftlichen und vergaberechtlichen Änderungen der letzten drei Jahre und aktuelle Beschaffungsalternativen diskutiert. Die Referenten bringen Ihnen insbesondere die vollelektronische Vergabe sowie die elektronische Auktion näher.
Darüber hinaus erhalten Sie viele praktische Hinweise zu organisatorischen Maßnahmen, die für die Beschaffung von Energie relevant sind.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aktuell und umfassend zu informieren!

Inhalte
  • Aktuelle energiewirtschaftliche Entwicklungen
    • Energiemärkte – wann ist der richtige Einkaufszeitpunkt?
    • Auswirkungen des neuen EEG auf Beschaffung und Eigenerzeugung
    • Vergütungs- und Umlagesätze
    • Steuern und Abgaben
    • Netznutzung Straßenbeleuchtung
  • Update Vergaberecht
    • Änderungen vergaberechtlicher Rahmenbedingungen
    • EU-Vergaberichtlinie
    • Inhouse-Vergaben
    • Rechtsprechung zur Projektanten-Problematik
    • Vergabe mit elektronischen Medien
      • Rechtlicher Rahmen
      • Technische Voraussetzungen
  • Upgrade Beschaffung
    • Elektronische Vergabe am Beispiel Deutsche eVergabe
      • Plattform
      • Technische Umsetzung
      • Organisatorische Umsetzung
    • Strategien für die Strom- und Erdgasbeschaffung
      • Klassisch
      • Strukturierte Beschaffung
      • Reverse Auction (e-Auktion)
    • Ausschreibung von (Fern-)Wärmelieferungen
      • Kein Wettbewerb im Fernwärmenetz?
      • Wertungsmöglichkeiten
    • Eigenerzeugung
      • Risiken für die Beschaffung
      • Mehr-/Mindermengenregelungen
  • Ökostrom
Empfehlungen Diese Veranstaltungen können für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

18.02.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRainer Wennemar
Kai-Markus Schenek

14.04.2015, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeRainer Wennemar
Kai-Markus Schenek
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!