Fortbildung 2015 - Seminare

H51115 Aktuelle Rechtsprechung zum Beamtenrecht
Zielgruppe

Beschäftigte, die in Personalverwaltungen oder Personalvertretungen tätig sind und sonstige Interessierte

Ihr Gewinn

"Beamtenbewerber bei überwiegend wahrscheinlicher vorzeitiger Pensionierung gesundheitlich als Beamte ungeeignet"

"Unfall eines Beamten auf der Toilette stellt keinen Dienstunfall dar -Beamtenrechtlicher Versicherungsschutz erlischt mit Durchschreiten der Badezimmertür"

Dies sind nur zwei Überschriften aus Urteilen der letzten Zeit und - zugegeben - nicht für alle beamtenrechtlichen Verfahren von Bedeutung.

Es gibt aber einen klaren Trend:

  • Das Beamtenrecht wird immer stärker verrechtlicht.
  • Klagen vor den Verwaltungsgerichten nehmen zu.
  • Der Einfluss europäischer Rechtssetzung und Rechtsprechung erhöht sich beständig.

Daher ist es für Ihre Arbeit in der Personalverwaltung unumgänglich die aktuelle Rechtsprechung zu diesem wichtigen Bereich zu beachten. Und wenn Sie diese in kompakter Darstellung kennenlernen möchten, sind Sie bei diesem Seminar genau richtig.

Der Dozent kennt sich hier durch seine Tätigkeit im Ministerium bestens aus!

 

Inhalte

Überblick über aktuelle Rechtsprechung aus dem Dienstrecht, insbesondere zu den Themen

  • Anforderungen an das Beurteilungswesen
  • Konkurrentenschutz
  • Ämterstabilität
  • Streikrecht für Beamte/-innen
  • Diskriminierungsverbote nach EU-Antidiskriminierungsrichtlinie/AGG
  • Arbeitszeit
  • Urlaubsrecht
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

20.08.2015, 09:00-13:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdePeter Münch
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!