Fortbildung 2016 - Seminare

D90516 Der Methodenkoffer - Wissen wirksam weitergeben - Ein Methodenseminar
Zielgruppe

Haupt- und nebenamtliche Ausbilderinnen und Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, Ausbildungsleitungen, Referentinnen und Referenten, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und andere „Wissensvermittler" (max.l 12 Personen)

Ihr Gewinn
  • Wie fange ich an?
  • Wie bringe ich mein Know-how am besten rüber?
  • Wie bereite ich schwierige Wissensstoffe sinnvoll auf?

In Ihrer Praxis gibt es viele solcher „Wie-mache-ich"-Fragen. Dieses Seminar gibt Antworten darauf. Denn hier erhalten Sie gleich einen ganzen Koffer voller praxisorientierter Lehr- und Lernmethoden.

Außerdem erfahren Sie, wie wirksame Wissensvermittlung und effektive Wissensaufnahme zusammenhängen.

So können Sie sich mit einem vielseitig einsetzbaren und kreativen Methodenkoffer Ihr ganz individuelles Trainingsset zusammenstellen! Das Beste: Alle Anregungen können Sie unmittelbar in Ihre eigenen Tätigkeiten einfließen lassen.

Inhalte
  • Das Geheimnis begehrter Dozentinnen und Dozenten
  • Das Lernen erleichtern - die Lerntypen bedienen
  • Lernstrategien kennen und in die Arbeit integrieren
  • Gymnastik fürs Gehirn - Konzentration der Lernenden halten
  • Vorbereitung ist notwendig - Gruppe/Auftrag/Ziele
  • Motivierende Einstiege
  • Aktivierender Medienmix
  • Methoden zum Lerntransfer
  • Der Speed-Way: Lernsequenzen schnell und effektiv geplant
  • Das Lern-Ende ist der Anfang der Praxisphase: Umsetzen ermöglichen
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • viele praktische Übungen
  • guter Praxisbezug
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

02.05.2016, 09:00-16:00 Uhr
03.05.2016, 09:00-16:00 Uhr

Dauer: 2,0 Tage
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeDagmar Westrich-Klem
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!