Fortbildung 2016 - Seminare

I20916 Alles sauber?! - Das Leistungsverzeichnis für die Gebäudereinigung sicher erstellen - Workshop
Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Leistungsverzeichnisse für die Ausschreibung der Gebäudereinigung erstellen

Ihr Gewinn

Sauber ist nicht gleich sauber! Wenn Sie Reinigungsleistungen für Gebäude ausschreiben, ist die Erstellung des Leistungsverzeichnisses ganz schön knifflig. Es kommt darauf an, alles genau richtig zu formulieren, denn die von dem Fremddienstleister erbrachte Leistung ist immer nur so gut wie die Leistungsbeschreibung.

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie die verschiedenen Verfahren der Reinigung richtig beschreiben und welcher Reinigungsturnus sinnvoll ist. Sie erfahren, warum raumgruppenspezifische Leistungsverzeichnisse aussagekräftiger für die Reinigungsunternehmen sind und wann ergebnisorientierte Leistungsverzeichnisse günstiger sind.

Sie haben die Möglichkeit, eigene Leistungsverzeichnisse zum Workshop mitzubringen und Anregungen zu bekommen, wie Sie diese optimieren können.

So stellen Sie sicher, dass Sie nach der Ausschreibung auch wirklich die Reinigungsleistung erhalten, die Sie erwarten, und können unnötigen Ärger vermeiden.

Rechtliche Aspekte der Ausschreibung werden in diesem Workshop nicht behandelt.

Inhalte
  • Reinigungsverfahren beschreiben
    • Varianten der Reinigung am Beispiel der Wischverfahren für Hartfußböden
  • Den Reinigungsturnus sinnvoll festlegen
    • Häufigkeit der Reinigung pro Woche
    • Feiertagsregelung
  • Raumgruppenspezifische Leistungsverzeichnisse
    • Reinigungshäufigkeiten für Objekte statt für Räume
  • Tätigkeitsorientierte oder ergebnisorientierte Leistungsverzeichnisse 
    • Vor- und Nachteile
    • Sinnvolle Einsatzmöglichkeiten
  • Kriterien für die Angebotswertung
    • Realistische und unrealistische Angebote unterscheiden
    • Den wirtschaftlichsten Anbieter auswählen
Bitte mitbringen Bringen Sie Ihr eigenes Leistungsverzeichnis mit!
Das sagen unsere Teilnehmenden
  • Gut war die Gruppenarbeit und die Kalkulation einer ergebnisorientierten Leistungsbeschreibung
Empfehlung Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:
Termin & Anmeldung Meldestichtag Ort Leitung Preis

06.09.2016, 09:00-16:00 Uhr
keine Anmeldung möglich

Münster-CoerdeProf. Dr. Margot Steinel
Veranstaltung im nächsten Jahr
Meldestichtag:
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Darum melden Sie sich bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind! Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch Plätze frei sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich.

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!