Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2020

J71520

Kfz-Zulassung - Praktisches Handeln im Zulassungswesen

Zielgruppe

Beschäftigte der Zulassungsstellen

Ihr Gewinn

Im Zulassungswesen herrscht reger Publikumsverkehr. Entscheidungen müssen schnell getroffen werden, sodass kaum Zeit bleibt, Rechtsvorschriften einmal nachzuschlagen oder Problematiken vertieft zu durchdenken.

In diesem zweitägigen Seminar werden Sie sich intensiv mit den Rechtsvorschriften beschäftigen, die die Grundlagen für Ihr tägliches Handeln bilden. Zudem werden Sie Problemlagen erkennen und bekommen Lösungswege für Ihr praktisches Handeln aufgezeigt.

Darüber hinaus lernen Sie Instrumente des Ordnungsrechts wie Anhörung, Erlass von Ordnungsverfügungen, Anordnung der sofortigen Vollziehung und zwangsweiser Durchsetzung kennen.

Sie können jederzeit Ihre eigenen Fragen oder Fälle einbringen und zusammen mit den Dozenten und Ihren Kolleginnen und Kollegen diskutieren.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozenten!

Inhalte

  • Grundlagen des Zulassungsrechts
  • Zulassungspflicht/Zulassungsfreiheit und die sich daraus ergebenden Folgen
  • Ausgestaltung der Kennzeichen
  • Welche Rolle spielt das allgemeine Verwaltungsrecht beim Zulassungsvorgang?
  • Bedeutung der Eingriffsverwaltung im Zulassungswesen, wenn Kraftfahrzeuge außer Betrieb gesetzt werden müssen, weil kein Versicherungsschutz besteht oder die Kfz-Steuer nicht gezahlt wurde
  • Betriebsuntersagungen bzw. Betriebseinschränkungen bei erwiesener Unvorschriftsmäßigkeit des Fahrzeuges, Maßnahmen zur Aufklärung von Verdachtsmomenten
  • Mängelverfahren, Terminablauf, Haupt-/Abgasuntersuchung
  • Adressverfahren, Verlegung des regelmäßigen Standortes, Verkaufsanzeigen

Bitte mitbringen

Einschlägige Rechtsgrundlagen (Fahrzeugzulassungsverordnung, Pflichtversicherungsgesetz, Straßenverkehrs-Zulassungsordnung und Kraftfahrzeugsteuergesetz)

Hinweise

Bitte schicken Sie bis 14 Tage vor Seminartermin Ihre Fragen und Fälle an das Studieninstitut. Sie werden dann im Seminar behandelt.

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Sehr kompetente Dozenten
  • Sehr informativ
  • Viele unterschiedliche Handlungsweisen
  • Neue Erkenntnisse
  • Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis wurden aufgezeigt
  • Alles wurde ausführlich besprochen
  • Verständlich und gut aufgebaut vom Themeninhalt
  • Gute Übungen

Termine und Anmeldung

04.02.2020, 09:00-16:00 Uhr
05.02.2020, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Thomas Röder 

Marcus Schmöker 

Preis

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!