Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2020

I57520

Steuerliche Stolpersteine bei Veranstaltungen im Kulturbereich

Zielgruppe

Beschäftigte öffentlicher Verwaltungen und Institutionen, die mit der Organisation, Durchführung und Abrechnung von kulturellen Veranstaltungen befasst sind

Ihr Gewinn

Stadtfeste, Theatervorführungen, Konzerte, Kabarett oder Lesungen - die Bandbreite der kulturellen Angebote in Städten und Gemeinden ist groß. Ihre Gemeinde möchte sich mit diesem Angebot vom Umland abheben, in der Region bekannt machen und Menschen begeistern. Doch mit der Durchführung dieser Veranstaltungen können Ihre Gemeinde oder andere juristische Personen des öffentlichen Rechts steuerrechtliche Folgen auslösen. Klären Sie darum rechtzeitig beispielsweise folgende Fragen:

Begründen Sie u. U. einen Betrieb gewerblicher Art? Sind Eintrittsgelder umsatzsteuerpflichtig? Wie gehen Sie mit eingeworbenem Sponsoring um? Wie verhält es sich mit der Ausländersteuer und Steuerlastumkehr bei Gagen an ausländische Künstler?

Eine Missachtung steuerlicher Regeln kann Haftungsfolgen auslösen und sogar Bußgeld- und Steuerstrafverfahren nach sich ziehen. Verschaffen Sie sich darum einen vollumfänglichen Überblick über die Besteuerung von Kulturveranstaltungen und seien Sie für steuerrechtliche Problemfälle sensibilisiert. Ihre Fragen können im Seminar aufgegriffen sowie Lösungs- und Umsetzungsvorschläge diskutiert werden.

 

Inhalte

  • Betrieb gewerblicher Art "Kulturveranstaltungen": Voraussetzungen, Rechtsfolgen und Gestaltungsansätze
  • Umsatzsteuerpflicht von Eintrittsgeldern und Einnahmen aus Sponsoring, Steuerbefreiung und Steuersätze
  • Ausländersteuer und Steuerlastumkehr: Voraussetzungen, Besteuerungsverfahren, beschränkte Steuerpflicht und Doppelbesteuerungsabkommen
  • Gastspiel- und Sponsoringverträge gestalten: steuerliche Fallstricke vermeiden, Gestaltungsansätze zur Senkung der Steuerbelastung
  • Dokumentationspflichten: Aufzeichnung, Gewinn ermitteln, Bescheinigungen, Belegablage und Archivierung
  • Steuererklärungs- und Anmeldepflichten: Übermittlung, Fristen, Bescheid und Rechtsfolgen

Termine und Anmeldung

27.05.2020, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Ralf Meyer 

Preis


30.09.2020, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Hagen

Leitung

Ralf Meyer 

Preis

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!