Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2020

I57720

Besteuerung von Umsätzen im Bereich der klassischen Hoheitsverwaltung

Zielgruppe

Beschäftigte aus der Kämmerei sowie aus den Bereichen Ordnungsamt, Feuerwehr, Bürgeramt, Standesamt und Friedhofsverwaltung

Ihr Gewinn

Hoheitliche Tätigkeiten unterliegen auch nach der Reform der Unternehmereigenschaft der öffentlichen Hand grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Allerdings werden auch im Bereich der klassischen Hoheitsverwaltung Leistungen im Wettbewerb oder auf privatrechtlicher Grundlage erbracht, die künftig besteuert werden müssten. Doch wie grenzen Sie die Leistungen in der Praxis ab? Wie werden Hilfs- oder Nebengeschäfte steuerlich behandelt?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Besteuerung derartiger Tätigkeiten und seien Sie für steuerrechtliche Problemfälle sensibilisiert. Ihre Fragen werden ausführlich erörtert sowie Lösungs- und Umsetzungsvorschläge unterbreitet.

Inhalte

  • Vergleich bisheriger und künftiger steuerlicher Behandlung
  • Eintrittsgelder und Einnahmen aus Sponsoring: Umsatzsteuerpflicht, Steuerbefreiungen und Steuersätze
  • Wettbewerbssituation beurteilen: Kriterien
  • Hilfs- und Nebengeschäfte zu hoheitlichen Haupttätigkeiten: Sonderfälle
  • Fälle aus der Praxis
  • Dokumentationspflichten: Aufzeichnungen, Rechnungen gestalten, Belege ablegen und archivieren

 

Termine und Anmeldung

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!