Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2022

H41522

KAV NW Praxis Personal - kompakt: Die Verdachtskündigung

Zielgruppe

Beschäftigte der Personalverwaltungen, Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltungen, die mit Personalaufgaben betraut sind

Ihr Gewinn

In diesem Kompakt-Seminar erhalten Sie einen wertvollen Überblick zu dem Thema "Verdachtskündigung".

Wie gehen Sie vor, wenn Sie den Verdacht einer schwerwiegenden Verletzung von Arbeitsvertragspflichten haben? Müssen Sie direkt kündigen? Oder gibt es noch eine anderen Weg?

Die Rechtsprechung sieht hierfür die Möglichkeit der sogenannten Verdachtskündigung vor. Für Arbeitgeber gilt es die dabei von ihr entwickelten besonderen Kündigungsvoraussetzungen zu kennen. Dazu gehören insbesondere auch besondere Formalia und Fristen. Behandelt wird zudem die besonders gestaltete Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten und der Interessenvertretungen sowie der Ausspruch einer kombinierten „Tat- und Verdachtskündigung“.

Sie erhalten in diesem Online-Semianr präzise und praxisgerecht aufbereitet die Grundzüge zu dem Thema Verdachtskündigung vermittelt. 

Mit Besuch dieses Seminars erhalten Sie die Möglichkeit sich für drei Monate kostenlos für das Produkt eGov Personal bei Wolters Kluwer zu registrieren. Den Link zu dieser Plattform erhalten Sie mit der Zusage zum Seminar.

 

Inhalte

  • Verdachtskündigung
    • Kündigungsvoraussetzungen aus der Rechtsprechung
    • Formalia und Fristen
    • Beteiligung Mitarbeitervertretung
    • Kombination Tat- und Verdachtskündigung

 

 

 

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • .

Termine und Anmeldung

16.05.2022, 09:00-10:30 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Leitung

Christian Bülow 

Preis


Meldestichtag

19.09.2022

Ort

Leitung

Christian Bülow 

Preis

85,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!