Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungen |

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

H50621

Online-Seminar: Laufbahnrecht in NRW

Zielgruppe

Personalverantwortliche, Mitglieder von Personalvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte              

Ihr Gewinn

Von der Einstellung bis zu Karrieremöglichkeiten - das Laufbahnrecht regelt die Berufswege für Beamtinnen und Beamte.

Die öffentlichen Verwaltungen brauchen zur Erfüllung ihrer Aufgaben auch weiterhin hinreichend qualifiziertes und motiviertes Personal. Für die Personalwirtschaft sind grundlegende Kenntnisse des Laufbahnrechts unerlässlich, denn Sie müssen es unmittelbar anwenden.

Kennen Sie die zweigliedrige Struktur der Laufbahngruppen und die Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung? Wissen Sie, wie Sie rechtssicher personalwirtschaftliche Entscheidungen treffen? Welchen personalwirtschaftlichen Spielraum eröffnet Ihnen das Laufbahnrecht bei der Gewinnung von Spezialistinnen und Spezialisten? Wie gehen Sie mit Bewerbungen aus anderen Bundesländern um? Wenn nein, sollten Sie dieses Seminar besuchen.

Sie werden sich hier vertieft mit den rechtlichen Grundlagen des Abschnitts II des Landesbeamtengesetzes und der Laufbahnverordnung NRW auseinandersetzen und so deren wesentliche anwendungsrelevanten Regelungsinhalte auch anhand von Beispielen kennenlernen.

Darüber hinaus werden Sie ebenfalls Fragen im Zusammenhang mit den Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung innerhalb des bestehenden Beamtenverhältnisses erörtern wie z. B.:

  • Was ist unter der beruflichen Entwicklung innerhalb der Laufbahngruppen zu verstehen?
  • Ist die Übertragung von Aufgaben eines höheren statusrechtlichen Amtes auch weiterhin qualifizierungsfrei möglich und wenn ja, kann man ohne weiteres durch Beförderungen „durchstarten“?
  • Wo finden sich Beamtinnen oder Beamte des ehemaligen gehobenen Dienstes wieder?
  • Gibt es das Verzahnungsamt A 13 noch?
  • Gibt es das Instrument des Aufstiegs weiter, wenn ja, besteht ein Anspruch auf einen Aufstieg?
  • Welche konkreten Anforderungen stellt der Leistungsgrundsatz an Entscheidungen über Beförderungen, berufliche Entwicklung und Aufstieg?
  • Wie unterscheiden sich Laufbahnen mit Vorbereitungsdienst und Laufbahnen besonderer Fachrichtung?

Inhalte

  • Die Strukur der Laufbahngruppen
  • Regelungen zum Aufstieg
  • Die Dauer der Dienstzeit als Beförderungsvoraussetzung
  • Fortbildung und Personalentwicklung: Inhalte und Ausgestaltung
  • Die Neuordnung der Zugänge zu den Laufbahnen besonderer Fachrichtung
  • Vorschriften zum Laufbahnwechsel
  • Erhöhung der bundesweiten Mobilität

Bitte mitbringen

BeamtStG, LBG NRW, LVO NRW

Hinweise

Beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung eine einzige Nutzerlizenz erwerben. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Das Seminar ist urheberrechtlich geschützt. Für die Zuschaltung zum Online-Seminar brauchen Sie eine Internetverbindung und einen Computer, möglichst mit Mikrofon und Kamera, oder alternativ ein Notebook. Rechtzeitig vor dem Online-Seminar erhalten Sie einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Warteraum. Von dort lässt die Dozentin bzw. der Dozent Sie anschließend in den Seminarraum eintreten. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. In den Seminarpausen können Sie Ihre Kamera und Ihr Mikro ggf. deaktivieren; Sie brauchen das Meeting nicht zu verlassen.

Termine und Anmeldung

Meldestichtag

15.05.2021

Ort

< Online-Seminar >

Leitung

Peter Münch 

Preis

160,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!