Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungen |

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

D10221

Leichte Sprache - ganz einfach ?!

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Sozialämtern, Jobcentern, Ausländerbehörden, Ordnungsämtern, u.a.

Ihr Gewinn

Sprache ist häufig eine Barriere. Kommunikation ist so vielfach unnötig kompliziert und anstrengend!

Besonders die behördliche Fachsprache ist oft nicht leicht verständlich. Hier gibt es viele juristische Ausdrücke, lange und komplizierte Sätze. Das führt immer wieder dazu, dass Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Menschen mit geringen Lesefähigkeiten - und nicht nur sie - manches nicht verstehen. Nur wer versteht, was er oder sie tun soll, kann auch entsprechend handeln.

Menschen mit Handicap haben ein Recht darauf, dass ihnen alle Informationen so verständlich wie möglich vermittelt werden. Auf Bundes- und Landesebene sind Behörden bereits rechtlich verpflichtet, wichtige Informationen auf geeignete Weise zugänglich zu machen.

Die Lösung auch im Behördenalltag ist: Leichte Sprache!   

Hierdurch können Menschen mit Behinderungen, Menschen aus anderen Sprachräumen aber auch Ältere mit nachlassenden Fähigkeiten Informationen ohne die Hilfe Dritter verstehen.

Aber wie geht eigentlich Leichte Sprache?

Lernen Sie in diesem Seminar die Grundregeln hierfür kennen und üben Sie in Schrift und Wort, diese anzuwenden. Sie erfahren, wie Sie Ihre Texte durch eine leichtere Ausdrucksweise, kurze Sätze, große klare Schrift und mit Hilfe von Bildern und Symbolen verständlicher gestalten.

Im Herbst 2020 wurde die Verordnung BITV (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung) 2.0 novelliert, d.h. Behörden werden zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik zur Leichten Sprache verpflichtet.

Der Dozent, zertifizierter Übersetzer für Leichte Sprache, gibt Ihnen praktische Tipps. Das Besondere: Er bringt eine Mitarbeiterin mit Lernschwierigkeiten mit in das Seminar und Sie erhalten unmittelbar von ihr ein für Ihre Umsetzung wertvolles Feedback.

Inhalte

  • Kennenlernen der Regeln
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Erfahrungsbericht einer Mitarbeiterin mit Lernschwierigkeiten
  • Praktische Übungen in Leichter Sprache zu sprechen und zu schreiben
  • Rückmeldung zu Ihren ersten Übersetzungsversuchen
  • Besprechung mitgebrachter Texte und Übersetzung in Leichte Sprache (max. eine Seite)

Termine und Anmeldung

Meldestichtag

19.04.2021

Ort

< Online-Seminar >

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Thorsten Lotze 

Shpresa Matoshi 

Preis

430,00 €


Meldestichtag

25.10.2021

Ort

Münster-Coerde

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Thorsten Lotze 

Shpresa Matoshi 

Preis

430,00 €


Termin auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar
Leitung

Thorsten Lotze 

Shpresa Matoshi 

Preis
Auf Anfrage

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!