Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungen |

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

J84621

Großschadenslagen und Katastrophen: Gut vorbereitet?

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krisenstäben auf Ebene der Gemeinden, der Kreise und kreisfreien Städte, der Ordnungsämter, Feuerwehren, Hilfsorganisationen, Leitstellen, des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse (SAE)

Ihr Gewinn

Krisenstäbe handeln bei Großschadenslagen und Katastrophen unter Zeitdruck und treffen Entscheidungen, deren Auswirkungen nicht immer in Gänze abzusehen sind. Dabei sind die vorliegenden Informationen, auf deren Grundlage Entscheidungen gefällt werden, häufig unvollständig. Oft kommen zudem Faktoren wie Ermüdung und emotionale Belastung hinzu.

Das Management von Krisen ist jedoch von essenzieller Bedeutung für die Bevölkerung. Nur durch ein strukturiertes Vorgehen kann ein Krisenstab sicher seinen Aufgaben nachkommen und gezielt Gefahren abwehren.

Dieses Seminar soll Ihnen zeigen, wie Sie unter Zeitdruck und maximaler Anspannung aufgrund von Krisensituationen zielgerichtet arbeiten können. Der Dozent, langjähriger Leiter einer Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst, vermittelt Ihnen einen Eindruck über die Dynamik von Ereignissen. Ebenso lernen Sie positive wie negative Beispiele aus der Praxis kennen und können zukünftig Ihr neu erworbenes Wissen bei Ihrer Mitarbeit im Krisenstab erfolgreich einbringen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Stressmanagement
  • Erwartungen an: Material, Organisation, Strukturierung und Umsetzung
  • Vorbereitende Maßnahmen

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Der Dozent
  • Sehr anschaulich vermittelt
  • Auf Fragen super eingegangen
  • Darstellung
  • Diskussion

Termine und Anmeldung

Meldestichtag

13.10.2021

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Frank Sölken 

Preis

175,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!