RettungssanitäterIn Aufbaulehrgang

Ausbildungsverlauf

  • Der Aufbaulehrgang wird an 4 Wochenenden angeboten.
  • Zu absolvieren sind 80 Unterrichtseinheiten (10 UE/Tag)

Die aktuellen Termine finden Sie im Bereich Rettungswesen – Termine

Zur Teilnahme an der Rettungssanitäter Prüfung sind insgesamt 160 Stunden Krankenhauspraktikum sowie 160 Stunden Rettungswachenpraktikum zu absolvieren und nachzuweisen.

Die Organisation dieser Praktika ist nicht Teil des Aufbaulehrganges.

Die Anmeldung zur Abschlusswoche inkl. Prüfung muss separat erfolgen.

Lehrgangsvoraussetzungen

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • 80 stündigen Fachlehrgang oder Rettungshelfer Ausbildung
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses über die körperliche, geistige und persönliche Eignung für die angestrebte Tätigkeit im Rettungsdienst, nicht älter als 3 Monate
  • Einwandfreies amtliches Führungszeugnis, nicht älter als 6 Monate

Kosten

  • RettungssanitäterInnen-Aufbaulehrgang:   800 € 

Die Kosten werden bei Beginn des Lehrgangs fällig.