Leitstellen Disponentin/Disponent

Wir bieten in 2021 den neuen Lehrgang zum/zur "Leitstellensanitäter*in" (RS plus) zur Qualifikation für, mit der Lenkung rettungsdienstlicher Einsätze beauftragten Personen in Leitstelle NRW an.
Die Ausbildung findet auf Basis des Curriculums zur Ausbildung von Leitstellenpersonal zum Erwerb von notfallmedizinischen Kompetenzen für die Tätigkeiten in einer einheitlichen Leitstelle für den Brandschutz, die Hilfeleistung, den Katastrophenschutz und den Rettungsdienst (Arbeitsergebnisse der Arbeitsgruppe "Leitstellenqualifikation in NRW" als fachliche Basis für den Erlass gemäß § 8 Abs. 1 (1) 4 RettG NRW) statt.

Schaubild Leitstellensanitäter*in in NRW

Unter den folgenden Links finden Sie alle Informationen zu diesem Lehrgang.

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/qualifikation_fuer_die_leitstelle_des_rettungsdienstes.pdf
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/rettungswesen_anlage_1_curriculum_leitstelle.pdf
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/rettungswesen_anlage_2_leitstellenausbildung_module.pdf
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/rettungswesen_anlage_3_pruefungsbescheinigung.pdf

Lehrgangsangebote:

Lehrgangsnummer - LS 01/2021

Basisausbildung   01.02. – 13.03.2021     (Beginnend Online, letzter Tag mündliche Prüfung)
Block 1                28.06. – 30.06.2021     (Online-Unterricht)
Block 2                06.12. – 08.12.2021     (Online-Unterricht)
Block 3                21.03. – 26.03.2022     (Präsenz-Unterricht, letzter Tag Abschlussprüfung)

Lehrgangsnummer - LS 02/2021

Basisausbildung    16.08. – 25.09.2021     (letzter Tag mündliche Prüfung)
Block 1                 10.01. – 12.01.2022    
Block 2                 13.06. – 15.06.2022    
Block 3                 17.10. – 22.10.2022     (letzter Tag Abschlussprüfung)

Lehrgangskosten:
Die Gesamtausbildung läuft über 12 Monate und kostet 4.975 Euro.
Bestandteil der Kosten sind alle Blockanteile und Prüfungen sowie das begleitende Unterrichtsmaterial, Zugang zur E-Learningplattform (Stiwl-moodle)  ZOOM-Zugang (für die online Durchführung) und das Lehrgangsbuch für die Teilnehmenden. Bei Präsenzdurchführung wird jeweils das Mittagessen und Tagungsgetränke gestellt. Weiter stellen wir den praxisanleitenden Personen in den Leitstellen ebenfalls über die Informationsplattform Modul ein "Checkheft/Lastenheft" zur Praktikantenbegleitung und zugehöriges Material zur Verfügung.