Zur Verstärkung unseres Fortbildungsteams

suchen wir in Münster befristet

eine*n Planer*in (m/w/d)

Wer wir sind

Das Studieninstitut Westfalen-Lippe ist eine Aus- und Weiterbildungseinrichtung der kommunalen Verwaltungen im Münsterland sowie in Ostwestfalen. Im Fachbereich Fortbildung führen wir Bildungsveranstaltungen an unterschiedlichen Lernorten unseres Einzugsgebietes durch. Teilnehmende sind Beschäftigte der Kommunalverwaltungen, die sich beruflich weiter qualifizieren wollen. Wir bieten dazu etwa 700 Themen aus den Arbeitsfeldern der Kommunalverwaltungen sowie Fortbildungen zu persönlichen und methodischen Kompetenzen an.

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist es, die Themenbereiche Polizei- und Ordnungsrecht, Natur- und Umweltschutz sowie Schulträgeraufgaben eigenverantwortlich zu betreuen. Dazu entwickeln und betreuen Sie unser Angebot inhaltlich, planen Seminare und entwickeln bestehende Fortbildungsangebote weiter. Sie suchen und gewinnen neue Lehrbeauftragte und betreuen diese fachlich und konzeptionell. Sie arbeiten dazu sachgerecht und kreativ mit der Fachbereichsleiterin zusammen.

Unsere Erwartungen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie Freude an konzeptioneller Arbeit haben.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium (Master- oder vergleichbarer Universitätsabschluss bevorzugt als Jurist*in oder abgeschlossenes FHöV-Studium, bevorzugt als Bachelor of Arts, Bachelor of Laws). Vorteilhaft, jedoch nicht Bedingung, ist eine berufliche Tätigkeit, bevorzugt im Bereich der Kommunalverwaltung.
  • Gestaltungskraft, Qualitäts- und Kostenbewusstsein, zukunftsorientiertes Denken und Handeln sowie eine ausgeprägte Affinität zu digitalen Lehr- und Lernformen. Wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Einsatz von digitalen Lehrformaten haben - umso besser! Der Umgang mit moderner Informationstechnik sollte für Sie selbstverständlich sein.
  • Kommunikative Fähigkeiten, Kompromissbereitschaft, Kritikfähigkeit und Empathie.

Da wir ein kleines Team sind, werden der Erfolg unserer Arbeit und die Zufriedenheit unserer Kunden entscheidend vom Zusammenwirken aller bei uns Beschäftigten geprägt. Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, ein hohes Engagement sowie ein ausgeprägtes demokratisches Bewusstsein sind für uns unverzichtbar.

Was wir Ihnen bieten

  • eine äußerst abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit, die fachliche Inhalte und pädagogische Arbeit verbindet
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die zu einer Qualifikation der Mitarbeiter*innen in den kommunalen Verwaltungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger beiträgt.
  • eine auf ein Jahr befristete halbe Stelle nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • eine gute Einarbeitung in Ihre Aufgaben, Fortbildungsmöglichkeiten
  • Nettes Team

Ihr Dienstsitz ist Münster. Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen.

Kontaktaufnahme

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Rütter (ruetter@stiwl.de oder Tel. 0251 26597-23).
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.05.2021 ausschließlich per E-Mail (PDF-Format) an Frau Rütter.