Sie sind hier:  FortbildungStartseite

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Aktuelle Hinweise:

Bis einschließlich zum 31.01.2021 finden keine Seminare in Präsenz statt.
Online-Seminare werden wie geplant durchgeführt.
Aktuelle Informationen für Veranstaltungen ab dem 01.02.2021 erhalten Sie dann an dieser Stelle.

Kompaktkurs Chief Digital Officer - Manager der digitalen Zukunft

Der Chief Digital Officer zieht derzeit in viele Verwaltungen ein. Als Treiber der Digitalisierung soll er Fachbereichsgrenzen überwinden und Digitalisierungsprojekte in eine ganzheitliche Strategie gießen. Wer kann diese neue Funktion ausüben? Dies handhaben Kommunen ganz unterschiedlich. Von einer internen Besetzung über Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft bis hin zur Einbindung einer Agentur finden sich aktuell die unterschiedlichsten Profile.

Die Herausforderungen bleiben die gleichen. Auf Basis des aktuellen Digitalisierungsgrades gilt es eine Vision für Stadt und Verwaltung zu entwickeln. Diese mündet in eine konkrete Digitalisierungsstrategie, die von den politischen Ebenen und dem Verwaltungsvorstand getragen und bis auf Fachbereichsebene, beispielsweise mit Digitallotsen, kommuniziert werden muss. Nur gemeinsam kann die digitale Transformation erfolgreich gelingen. 

Egal, welches Profil Sie als CDO mitbringen, ein kompakter Einstieg in die wichtigsten Themen zur Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie sowie zur Schärfung Ihrer Rolle bietet eine gute Basis. Vernetzen Sie sich in diesem Kompaktkurs. In 2021 werden wir diesen durch weitere Best Practices ergänzen. So bleiben Sie am Ball und vernetzt.

Hier geht es zum Kompaktkurs.

Qualifikation Digitallotse

So dramatisch der Anlass war, die Pandemie hat uns in den letzten Wochen und Monaten gezeigt, wie bedeutsam die Digitalisierung ist. Home Office, Videokonferenzen, eLearning, Online-Zugänge für Bürgerinnen und Bürger - die Beschäftigten in den Verwaltungen haben enorm viel geleistet, um die Kommunikation aufrecht zu erhalten. Diese Erfahrungen sind nun zu reflektieren und können in eine Digitalisierungsstrategie fließen.
Und hier sind Digitallotsen wichtige Impulsgeber!

Weitere Informationen zur Qualifizierung erhalten Sie hier.

Digitalisierung in der Fortbildung

Um die digitalen Seminarformate unseres Instituts weiterführend zu verfeinern, hat uns kürzlich die Sycor GmbH mit einem Vortrag zum Thema „Digitalisierung im Bildungssektor“ unterstützt. Dafür hat sie einen digitalen Werkzeugkasten mit Instrumenten mitgebracht, mit deren Hilfe die Interaktivität während des Seminars gesteigert werden kann.

Im Bereich Fortbildung wurden zügig erste digitale Seminare per Web-Session abgehalten. Der Plan, bestehende Seminarformate auch online zugänglich zu machen, besteht nicht erst seit Corona. Schon vor der Krise wurden Digitalisierungsbestrebungen aktiv von der Fachbereichsleitung, sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorangetrieben, um am Puls der Zeit zu bleiben.

Mit Hilfe vieler dieser digitalen Tools werden nun außergewöhnliche und kreative Seminarformate entwickelt, die online das Lernen erleichtern und allen Beteiligten eine größere Flexibilität ermöglichen sollen. Die Motivation am Institut ist groß, die digitale Zukunft proaktiv zu gestalten und Mehrwert aus den Möglichkeiten zu ziehen, die uns die neuen Technologien eröffnen.

Südwestfälisches Studieninstitut und Studieninstitut Westfalen-Lippe bilden gemeinsam fort

Seit 2013 betreiben das Südwestfälische Studieninstitut Hagen und das Studieninstitut Westfalen-Lippe ihr Fortbildungsgeschäft gemeinsam. Dadurch bieten wir unsere Veranstaltungen zusätzlich zu Münster, Bielefeld und Borken auch in Südwestfalen am  Standort Hagen an.

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Unser Kundenservice unter der Rufnummer (0251) 26597-0 ist für alle an Fortbildung Interessierten da. Sie können uns natürlich auch per E-Mail erreichen.

Veranstaltungen in Borken

Seit Anfang 2012 bieten wir auch Veranstaltungen im Bildungszentrum des Deutschen Roten Kreuzes in Borken an. Die Lehrenden und Teilnehmenden sind übereinstimmend einer Meinung: Beste Rahmenbedingungen machen Fortbildung zu einem Erlebnis. Nutzen auch Sie die kurze Anreise, wenn Sie im westlichen Münsterland leben. Wir planen das Angebot dort stetig zu erweitern.

Wählen Sie bei den Veranstaltungen einfach Borken als Veranstaltungsort aus um die Auswahl auf die dort geplanten Veranstaltungen einzuschränken.

In unserem Servicebereich finden Sie einen umfassenden Lageplan.