Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung

vorheriges Seminar | nächstes Seminar | zu den Suchergebnissenn

J12023

Ein wichtiges Instrument der Personalentwicklung: Mitarbeiterjahresgespräche führen

Zielgruppe

Führungskräfte, Beschäftigte der Personalstellen, Personalentwicklerinnen und Personalentwickler, Personalräte, Gleichstellungsbeauftragte

Ihr Gewinn

"Mitarbeitergespräche sollte man wie TÜV-Termine betrachten. Es besteht zwar die Möglichkeit der Beanstandung, wichtiger ist jedoch die beruhigte Weiterfahrt für die nächsten Jahre.", so der Schriftsteller Hermann Lahm.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt zu entwickeln und die Zusammenarbeit im eigenen Bereich konstruktiv zu gestalten, sind wesentliche Grundlagen für erfolgreiche Führung. Ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Führungsinstrument ist das Mitarbeitergespräch. Denn wenn dieses Gespräch als Instrument konstruktiv genutzt wird, profitieren sowohl die Beschäftigten als auch die Behörde. Wo nicht, wird es zur unbeliebten Pflichtveranstaltung.

Hier sind Sie gefragt! Ist Ihr Mitarbeitergespräch noch zeitgemäß und passt zur Zielsetzung und Ihrer Kultur? Oder sollten Sie sich dieses Themas annehmen?

In diesem Seminar erwarten Sie konkrete Tipps, auf was Sie bei der Einführung oder Reformierung achten sollten, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Inhalte
  • Das Instrument Mitarbeiterjahresgespräch
    • Sinn und Zweck – das Mitarbeiterjahresgespräch als  Steuerungsinstrument einer kooperativ-aktivierenden Führung
    • Bedeutung für die Personalentwicklung
    • Abgrenzung des Mitarbeiterjahresgesprächs zu anderen Personalgesprächen
  • Ziele von Mitarbeiterjahresgesprächen
    • Fördern - Fordern - Feedback
    • Was erfordert das MAG vonseiten der Führungskräfte?
    • Was erfordert das MAG vonseiten der Mitarbeiter*innen?
  • Mitarbeiterjahresgespräche erfolgreich einführen
    • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implementierung
    • Die Einführungsschritte: strategische Zielsetzung und Rahmen klären, Beteiligungsprinzip, Projektgruppe, Workshop, Gesprächsleitfaden, Evaluation
    • Qualifizierungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen
    • Unterschiedliche Varianten von MAG
    • Dokumentation und Ablage klären
    • Beispiele für Gesprächsleitfäde
  • Was Sie über den inhaltlichen Aufbau wissen sollten
    • Gemeinsam bilanzieren
    • Arbeits- und Leistungsverhalten bewerten
    • Zielvereinbarungen: messbare Ziele definieren,  aufgabenbezogene und persönliche Ziele
    • Feedback zur Zusammenarbeit

Termine und Anmeldung

08.03.2023
09:00 - 16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

08.02.2023

Ort

Münster

Dauer

1,0 Tag

Leitung

Michael Blum

Preis