Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung

vorheriges Seminar | nächstes Seminar | zu den Suchergebnissenn

J65024

Ausbildung der Ausbilder*innen (AdA)

Zielgruppe

Haupt- und nebenamtliche Ausbilderinnen und Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, Ausbildungsleitungen, Fachkräfte mit aktueller oder künftiger Ausbildungsverantwortung

Ihr Gewinn

Wir freuen uns, Ihnen den neuen Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder*innen" speziell für Sie als Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung anzubieten. In diesem zukunftsweisenden Format kombinieren wir die Flexibilität des E-Learnings mit der Intensität und Interaktivität 14-tägig stattfindender Online-Sitzungen.

Die Inhalte der Fortbildung "Ausbildung der Ausbilder*innen" sind durch das Berufsbildungsgesetz (BBiG) und die Ausbildereignungsverordnung (AEVO) geregelt. Mit Absolvieren der Qualifizierung erlangen Sie die berufs- und arbeitspädagogische Eignung für die Tätigkeit als Ausbilder*in.

Über einen Zeitraum von 10 Wochen begleitet Sie im festen Kursverbund eng ein*e qualifizierte*er Dozent*in. So haben Sie eine optimale Lernumgebung, eine feste Ansprechperson über die gesamte Zeit und eine flexible Zeiteinteilung neben Ihrer beruflichen Tätigkeit.

Die Themen vermitteln wir Ihnen über unsere Lernplattform Moodle strukturiert und abwechslungsreich. Zusätzlich stellen wir Ihnen ein begleitendes Skript zur Verfügung. In den 14-tägig stattfindenden halb-tägigen Online-Sitzungen festigen und vertiefen Sie unter Moderation Ihrer*s Dozierenden mit den Kursteilnehmenden Ihre Fertigkeiten und Kenntnisse.

Nach Abschluss der Qualifizierung kennen Sie die für die Berufsausbildung notwendigen pädagogischen, psychologischen, rechtlichen und organisatorischen Inhalte, sind mit den relevanten Methoden vertraut und können diese auf Ihre berufliche Praxis übertragen. Sie starten gut vorbereitet in die schriftliche und praktische Prüfung beim Studieninstitut Westfalen-Lippe und erhalten zum Abschluss einen bedeutenden Meilenstein für Ihre berufliche Entwicklung: die vollwertige Ausbildereignungsqualifizierung.

Zudem zeigen Sie Ihrem Arbeitgeber und sich selbst Ihre Fähigkeit, sich selbstorganisiert und mittels moderner digitaler Technologie fortzubilden.

Nähere Informationen zum Ablauf finden Sie hier.

Hinweis: Nachdem Sie den AdA-Lehrgang absolviert haben, erfüllen Sie die Voraussetzungen für die Anmeldung zur Prüfung. Diese besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Den schriftlichen Teil können Sie im Studieninstitut Westfalen-Lippe im Rahmen einer 180-minütigen multiple-choice Prüfung absolvieren. Der praktische Teil kann in Form der Präsentation einer Ausbildungssituation und einem Fachgespräch oder der praktischen Durchführung einer Ausbildungssituation abgelegt werden. Im Rahmen der AdA-Qualifizierung bereiten wir Sie zielgerichtet auf die schriftliche und praktische Prüfung vor.

Rechtliche Grundlagen: Ausbilder-Eignungsverordnung, AdA-Durchführungsverordnung

Inhalte

Handlungsfelder 1-4:

Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

Rechtlicher Rahmen für die Ausbildung

  • Ausbildungsrelevante Rechtsgrundlagen
  • Eignung Ausbildungsstätte und Ausbildungspersonal
  • Ausbildungsvertrag
  • Verlängerung / Verkürzung der Ausbildung
  • Rechte und Pflichten der Vertragsparteien
  • Ende des Ausbildungsverhältnisses

Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Organisatorischer Rahmen für die Ausbildung

  • Ausbildungsrelevante Organisationsgrundlagen
  • Umsetzung des Ausbildungsplanes
  • Organisationsstrukuturen der Verwaltungsausbildung

Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen

Menschen in der Ausbildung

  • Alterspezifische Anforderungen
  • Motivation
  • Kommunikation mit Auszubildenden
  • Umgang mit Konflikten
  • Grundlagen des Lernens
  • Grundlagen der Wissensvermittlung
  • Interkulturelle Kompetenzen

 

Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen

Beurteilung von Leistungen

  • Ziele von Beurteilungen
  • Methoden der Leistungserfassung
  • Beurteilungsfehler
  • Beurteilungsgespräch

Im Rahmen des Lehrganges fertigen Sie ein Unterweisungskonzept zu einer Ausbildungssituation an.

Organisatorische Hinweise

Nach Teilnahme an der AdA-Fortbildung können Sie sich für die schriftliche und praktische Prüfung in unserem Hause anmelden.

Das Prüfungsentgelt beträgt € 250,-.

Die möglichen Prüfungstermine werden Ihnen mit Absolvieren des Lehrganges angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Prüfung in unserem Hause nur ablegen können, wenn sich Ihre Verwaltung im Verbandsgebiet des Studieninstitut Westfalen-Lippe befindet. Bei Fragen sprechen Sie uns gern an.

Wichtiger Hinweis für Teilnehmende aus VL II - Lehrgängen: Bitte geben Sie bei der Anmeldung unter Hinweise an, an welchem Lehrgang Sie teilnehmen.

Termine und Anmeldung

24.05.2024
09:00 - 12:15 Uhr: 1. Online-Sitzung
07.06.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 2. Online-Sitzung
21.06.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 3. Online-Sitzung
05.07.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 4. Online-Sitzung
30.08.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 5. Online-Sitzung
13.09.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 6. Online-Sitzung

Zur Anmeldung

Meldestichtag

26.04.2024

Ort

Dauer

10,0 Tage

Leitung

Sonja Konerding 

Preis

485,00 €


13.09.2024
09:00 - 12:15 Uhr: 1. Online-Sitzung
27.09.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 2. Online-Sitzung
11.10.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 3. Online-Sitzung
22.11.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 4. Online-Sitzung
06.12.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 5. Online-Sitzung
20.12.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 6. Online-Sitzung

Zur Anmeldung

Meldestichtag

16.08.2024

Ort

Dauer

10,0 Tage

Leitung

Alexander Steinhäuser

Preis

485,00 €


30.10.2024
09:00 - 12:15 Uhr: 1. Online-Sitzung
13.11.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 2. Online-Sitzung
27.11.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 3. Online-Sitzung
11.12.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 4. Online-Sitzung
08.01.2025 09:00 - 12:15 Uhr: 5. Online-Sitzung
22.01.2025 09:00 - 12:15 Uhr: 6. Online-Sitzung

Zur Anmeldung

Meldestichtag

02.10.2024

Ort

Dauer

10,0 Tage

Leitung

Martin Oberstein 

Preis

485,00 €


14.11.2024
09:00 - 12:15 Uhr: 1. Online-Sitzung
28.11.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 2. Online-Sitzung
12.12.2024 09:00 - 12:15 Uhr: 3. Online-Sitzung
09.01.2025 09:00 - 12:15 Uhr: 4. Online-Sitzung
23.01.2025 09:00 - 12:15 Uhr: 5. Online-Sitzung
06.02.2025 09:00 - 12:15 Uhr: 6. Online-Sitzung

Zur Anmeldung

Meldestichtag

17.10.2024

Ort

Dauer

10,0 Tage

Leitung

Martin Oberstein 

Preis

485,00 €