Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungen |

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

I00821

Zentrale Vergabestelle einrichten, organisieren und führen

Zielgruppe

(Zukünftige) Fach- und Führungskräfte zentraler Beschaffungs- und Vergabestellen

Ihr Gewinn

Vergaben werden immer komplexer! Insbesondere wenn Sie Ihre Vergaben auf verschiedene Sachgebiete innerhalb der Verwaltung verlagert haben, wird es zunehmend schwerer, Aufträge rechtssicher und fehlerfrei zu vergeben.

Eine zentralisierte Beschaffungs- und Vergabestelle kann hier Abhilfe schaffen und zu einer effizienten Vergabe öffentlicher Aufträge beitragen. Durch eine interne Aufteilung in verschiedene Bereiche wird Fachwissen gebündelt und den rechtlichen Anforderungen von Bund und Ländern zur Verhütung von Manipulation und Korruption Rechnung getragen.

Der Referent macht Sie mit den verschiedenen Möglichkeiten vertraut, wie Sie eine zentrale Beschaffungs- und Vergabestelle einrichten können - ob in der gleichen Behördenstruktur oder als eigene Einheit zur Vergabe öffentlicher Aufträge für unterschiedliche Körperschaften.

Er zeigt Ihnen aber auch, wie Sie sich praxistauglich auf kommunaler Ebene zusammenschließen und effektive Zentralstellen einrichten können.

Nutzen Sie die Gelegenheit, von den Erfahrungen des Referenten zu profitieren und sich mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. So sind Sie bestens gerüstet, um für Ihre Kommune die richtigen Entscheidungen für die Vergaben zu treffen!

Inhalte

  • Einrichtung, Aufbau und Aufgabengebiete zentraler Vergabestellen
    • Abgrenzung von Zuständigkeiten und Schnittstellen zu den Bedarfsträgern
    • Dienstanweisung
    • Personalbemessung
  • „Klassische“ zentrale Beschaffung
  • "Besondere" zentrale Beschaffung nach § 120 Abs. 4 GWB, § 4 VgV
    • Gleichgeordnete oder übergeordnete Kommune als Zentralstelle
  • Abgrenzungsprobleme

Bitte mitbringen

UVgO, GWB, VgV

Termine und Anmeldung

Termin auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar
Leitung

Hans Schaller

Preis
Auf Anfrage

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!