Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungen |

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

H00421

Online-Seminar: Neu in der Gremienarbeit?! So führen Sie Rats- und Kreistagssitzungen rechtssicher durch - Grundlagenseminar

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Rats- und Kreistagssitzungen betreuen

Hier finden Sie Hinweise zum Online-Seminar!

Ihr Gewinn

Ein Fehler bei der Einladung zur Sitzung? Ein Konflikt um Verfahrensfragen während der Sitzung? Das sind unnötige Pannen, die man vermeiden sollte! Aber das Risiko von Verfahrensmängeln begleitet praktisch jede Sitzung der kommunalpolitischen Gremien.

Wenn Sie die Beschlüsse Ihres Rates oder Kreistages von Verfahrensfehlern frei halten möchten, sollten Sie dieses Seminar besuchen. Der Referent informiert Sie praxisorientiert, systematisch und verständlich über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Gremienarbeit. Mit diesem Wissen haben Sie ein gutes Fundament für Ihre tägliche Arbeit!

Inhalte

  • Tagesordnung einwandfrei festsetzen
  • Mit Anträgen richtig umgehen
  • Fehlerfrei zu den Sitzungen einladen
  • Wann muss die Öffentlichkeit ausgeschlossen werden?
  • Beratung in der Sitzung – Rederecht und Wortentzug
  • Abstimmungen, Beschlüsse, Wahlen
  • Wann dürfen Bürgermeisterin und Bürgermeister bzw. Landrätin und Landrat nicht mitstimmen?
  • Mitwirkungsverbote wegen Interessenkollision

Bitte mitbringen

GO NRW, KrO NRW, Hauptsatzung, Geschäftsordnung, Zuständigkeitsordnung

Hinweise

Der Referent bietet einige Tage vor dem Seminar in einem kurzen Online-Termin eine Vorbereitung und eine Einführung in das Seminarthema an. Hier können Sie ihm auch Ihre Erwartungen an das Seminar mitteilen. Den Termin und den Link zu dieser Online-Einführung über die Plattform Zoom erhalten Sie mit der Seminarzusage. Beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung eine einzige Nutzerlizenz erwerben. Sollten weitere Personen die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Das Seminar ist urheberrechtlich geschützt. Die Zuschaltung zum Online-Seminar ist einfach realisierbar. Sie brauchen eine Internetverbindung und einen Computer, möglichst mit Mikrofon und Kamera, oder alternativ ein Notebook. Rechtzeitig vor dem Online-Seminar erhalten Sie einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 Minuten vor Beginn darauf. Damit erhalten Sie einen Zugang zum Online-Warteraum. Von dort lässt die Dozentin bzw. der Dozent Sie anschließend in den Seminarraum eintreten. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Für die Praxis sehr gut zu gebrauchen!
  • Fachlich sehr kompetenter Dozent
  • Sehr strukturiert und informativ

Termine und Anmeldung

09.02.2021, 15:00-15:30 Uhr
24.02.2021, 09:00-15:00 Uhr
25.02.2021, 09:00-15:00 Uhr
03.03.2021, 15:00-17:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

< Online-Seminar >

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Georg J. Gruber-Pickartz 

Preis

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!