Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2019

V12519

Europäisches Beihilferecht - worauf zu achten ist [MQ! 1.1]

Zielgruppe

Beschäftigte aller Bereiche

Ihr Gewinn

Gewähren Sie Unternehmen oder Produktionszweigen Subventionen? Dann kann es sein, dass Sie hierdurch den Wettbewerb verfälschen oder eine Verfälschung droht. Oder aber bewegen Sie sich im Bereich der zulässigen Möglichkeiten?

Das Gemeinschaftsrecht untersagt bei einer Wettbewerbsverzerrung den Mitgliedstaaten und ihren regionalen und lokalen Verwaltungsebenen in Artikel 107 AEUV die Vergabe staatlicher Mittel. Sollte eine unzulässige Beihilfe vorliegen, drohen neben Rückzahlungsverpflichtungen sogar persönliche Konsequenzen für die Verantwortlichen.

Gut informiert können Sie dies vermeiden!

Inhalte

  • Das Beihilferecht der EU
  • Beihilfen im Sinne des AEUV (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union)
  • Konsequenzen, wenn Sie unzulässige Beihilfen gewähren
  • Zulässige Beihilfen
    • De-minimis-Beihilfen
    • Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse ("DAWI")
    • Freistellungsverordnung
  • Der Betrauungsakt

Hinweise

[MQ!] Dieses Seminar ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung zum Aufstieg in den höheren Dienst, Teilmodul 1.1

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Sehr strukturierter Vortrag
  • informativ

Termine und Anmeldung

30.10.2019, 09:00-13:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Henning Overkamp 

Preis

Veranstaltung im nächsten Jahr

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!