Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

D14021

Telefonieren und Publikumsverkehr - mit mehr Struktur und weniger Stress!

Zielgruppe

Interessierte aller Bereiche

Ihr Gewinn

Das Telefon ist nach wie vor in der Verwaltung eines der wichtigsten Kommunikationsmedien. Deshalb entsteht auch der erste Eindruck einer kundenorientierten und bürgerfreundlichen Verwaltung für Bürgerinnen und Bürger oft im telefonischen Kontakt.

Sie kennen Situationen von Doppelbelastung durch Telefonkontakt und Publikumsverkehr oder stressige Situationen während des Telefonates, zum Beispiel, wenn sich Kunden bei Ihnen beschweren. Hier gilt es, sich zu entlasten, Gespräche zu strukturieren und die eigenen Gefühle kontrollieren zu lernen.

Hierbei ist es hilfreich, Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, die Sie in die Lage versetzen, personenbezogen und situationsangemessen zu telefonieren. Das können Sie in diesem Seminar erlernen und üben.

Inhalte

  • Besonderheiten der Telefonkommunikation
  • Doppelbelastung durch Telefonkontakte und Publikum
  • Stimme und Sprechausdruck am Telefon
  • Effiziente und zielorientierte Telefongespräche strukturieren
  • Das Gespräch eröffnen: Wie melde ich mich richtig?
  • Die Gesprächsmitte gestalten: Information, Problemlösung, Konfliktlösung
  • Wie beende ich ein Gespräch? Abschlusstechniken
  • So hören Sie aktiv zu: Informationsermittlung
  • Zuständigkeiten und Weiterverweise klären
  • Mit stressigen Situationen am Telefon umgehen: Beschwerden
  • Eigene Gefühle kontrollieren, ohne sofort „in die Luft zu gehen"
  • Telefonnotizen

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Hoher Praxisbezug.
  • Es wurde gut auf die Gruppe eingegangen.
  • Sehr lebhaft und locker.
  • Neue Erkenntnisse gewonnen, die gut umsetzbar sind.

Termine und Anmeldung

03.02.2021, 09:00-16:00 Uhr
04.02.2021, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Wolfgang Lepschy 

Preis


Meldestichtag

28.09.2021

Ort

Borken

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Wolfgang Lepschy 

Preis

440,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!