Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

P40321

Nicht nur graue Theorie: Denkmalschutzrecht NRW in Praxis und Rechtsprechung

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unteren und Oberen Denkmalbehörden sowie Beschäftigte, die Berührungspunkte mit dem Denkmalschutzrecht haben

Ihr Gewinn

Wenn Sie im Denkmalschutz arbeiten, gehört das Denkmalschutzgesetz NRW zu Ihrem täglichen Handwerkszeug. Daher sollten Sie nicht nur die einzelnen Regelungen kennen, sondern auch über die aktuelle Rechtsprechung informiert sein. Dieses Seminar ist dafür genau richtig!

Der Referent geht auf die Entwicklung der Rechtsprechung ein und hat dabei auch die anderen Bundesländer im Blick. Er erklärt Ihnen außerdem, wie Sie die gesetzlichen Grundlagen in der Praxis auslegen und anwenden können. Dabei können Sie eigene Fälle mit einbringen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für diese und vergleichbare Sachverhalte erarbeiten.

Darüber hinaus erörtert der Referent Grundfragen des Verwaltungsrechts und zeigt Ihnen, wie das Denkmalschutzrecht in der Rechtsordnung verortet ist und welche Funktion Sie bei dessen Vollzug haben. Die Auseinandersetzung mit diesen Grundlagen ist wichtig für Ihr Alltagsgeschäft, wenn Sie rechtssichere Entscheidungen treffen und erfolgreich durchsetzen wollen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei einem Experten aktuell zu informieren und erfahren Sie, was in der Praxis des Denkmalschutzes wichtig ist!

Inhalte

  • Kurze Einführung in Staatsorganisation und Behördenaufbau; Verfassungsrecht und subjektive (öffentliche) Rechte
  • Struktur und Grundbegriffe des (allgemeinen) Verwaltungsrechts; der Verwaltungsakt und seine rechtlichen Aspekte
  • Aufbau und Vollzug des Denkmalschutzgesetzes; Eintragungsverfahren (§ 3 DSchG-NRW), Erlaubnisverfahren (§ 9 DSchG-NRW), Rechtsgrundlagen für Eingriffsverwaltung (§§ 7, 27 DSchG-NRW)
  • Aktuelle Rechtsprechung in NRW und anderen Bundesländern
  • Steuerliche Aspekte nach § 40 DSchG-NRW
  • Bescheidtechnik; juristische Subsumtion

Bitte mitbringen

Denkmalschutzgesetz, VwVfG, VwGO

Hinweise

Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW. Sie können gerne Fälle aus Ihrer Praxis mitbringen!

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Viele neue Erkenntnisse gewonnen
  • Konkreter Bezug zur Praxis
  • Gute Übersicht über relevante Themen

Termine und Anmeldung

19.03.2021, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Dr. Sebastian Heimann 

Preis


23.04.2021, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Dr. Sebastian Heimann 

Preis


25.06.2021, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Dr. Sebastian Heimann 

Preis

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!