Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2022

H12222

Design Thinking für Digitalisierungsvorhaben - eine praxisorientierte Einführung

Zielgruppe

Chief Digital Officer, Stadtentwickler*innen, Leitung IT, Digitallotsen und Interessierte, die sich mit dem digitalen Wandel beschäftigen

Ihr Gewinn

Digitalisierung kann in unzählige Betätigungsfelder münden. Doch welcher Nutzer benötigt was und wo erzielen Sie den größten Mehrwert?

Design Thinking stellt Ihnen ein neues und kreatives Konzept zur Verfügung, mit dem Sie Ziele und Ansätze der Verwaltung neu und aus Sicht der Nutzer denken. Sie lernen zudem eine Reihe von kreativen Methoden kennen, die Sie auch in späteren Workshops und Sitzungen zielgerichtet einsetzen können. So können Sie zentrale Betätigungsfelder der Digitalisierung fundiert hinsichtlich Zielen, Bedarfe und Nutzergruppen beschreiben.

Design Thinking ermuntert Sie, abseits der üblichen Lösungsstrategien zu denken und innovative Ideen zuzulassen. Sonst häufig verhaftet in Regeln, Gesetzen und Akten können Sie hier Ihre kreative Seite ausprobieren, schaffen geistige Flexibilität und entwickeln andere Perspektiven. Erarbeiten Sie in diesem Workshop die nutzerorientierte Basis für eine gelungene Digitalisierungsstrategie.

Lassen auch Sie sich von der Innovationsfreude, der breiten Integrationswirkung und dem agilen Charakter dieser Methode mitreißen. Eine neue Methode in einem anderen Rahmen - freuen Sie sich auf eine ungewöhnliche Location, die wir für Sie je nach Teilnahmezahl und Pandemielage kurzfristig auswählen. Neugierig? 2021 haben wir den Workshop im Digital Hub münsterLAND durchgeführt.

 

Inhalte

Tag 1

  • Design-Thinking-Einführung interaktiv am praktischen Beispiel
  • Phase Verstehen: Einführung und Gruppenarbeit
  • Phase Beobachten: Einführung und Ausflug zu potienziellen Nutzern
  • Phase Sichtweise definieren: Einführung und Gruppenarbeit

Tag 2

  • Sichtweise abschließen
  • Phase Prototypen: Einführung und Gruppenarbeit
  • Phase Testen: Einführung und Gruppenarbeit
  • Präsentation der Ergebnisse

Konkret eingesetzte Methoden (u.a.)

  • Personas
  • Empathy Maps
  • User Stories
  • Customer Journey
  • Mapping
  • verschiedene Brain-Storming-Methoden

 

Termine und Anmeldung

12.05.2022, 09:00-16:00 Uhr
13.05.2022, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Prof. Dr. Tobias Rieke 

Preis

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!