Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2022

I11122

Rahmenvereinbarungen und -verträge für Bauleistungen richtig vergeben und abwickeln

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Bauverwaltung, Vergabestellen, Rechnungsprüfungsämter, Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften

Ihr Gewinn

Wenn Sie den Aufwand bei der Beschaffung von Bauleistungen reduzieren möchten, sind Rahmenvereinbarungen und Rahmenverträge ein guter Weg. Gleichzeitig können Sie so eine bessere Verfügbarkeit der Leistungen erreichen.

Die Referentin erklärt Ihnen die grundlegenden Unterschiede zwischen Rahmenvereinbarung und Rahmenvertrag. Sie erfahren, wie die jeweiligen Vergabeverfahren unterhalb und ab Erreichender Schwellenwerte funktionieren und wie die Abwicklung anschließend optimal verläuft. Mit dieser Vergabemöglichkeit gelingt es Ihnen leichter, die Beschaffung von Bauleistungen effektiver zu gestalten und Kosten zu sparen!

Inhalte

  • Vorbereitung des Verfahrens
    • Bedarfsermittlung
    • Losbildung
    • Anforderungen bei Bauleistungen
  • Rahmenvertrag
    • Vertragsgestaltung
    • Kriterien für die Auswahl
    • Ablauf des Vergabeverfahrens
  • Rahmenvereinbarung
    • Vertragsgestaltung
    • Kriterien für die Auswahl
    • Ablauf des Vergabeverfahrens
  • Abwicklung
    • Vertragsschluss
    • Dokumentation
    • Verlängerung

Bitte mitbringen

GWB, VgV, VOB/A

Hinweise

Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW

Termine und Anmeldung

Meldestichtag

27.09.2022

Ort

Leitung

Gritt Diercks-Oppler 

Preis

250,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!