Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2022

H50122

Neueste Gesetzgebung im Beamtenrecht - Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes in Nordrhein-Westfalen

Zielgruppe

Beschäftigte, aus Personalverwaltungen oder Personalvertretungen,  Gleichstellungsbeauftragte und sonstige Interessierte

 

Ihr Gewinn

Das Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes in Nordrhein-Westfalen ist am 06.04.2022 vom Landtag NRW beschlossen worden. Lassen Sie sich aus erster Hand kompetent über die neuesten Einwicklungen im Beamtenrecht informieren.

Der Dozent ist Leiter des Referats "Allgemeines öffentliches Dienstrecht" im Ministerium des Innern des Landes NRW und war von Anbeginn an der Erarbeitung der Neuerungen beteiligt!

Über Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes sind in den vergangenen Jahren viele Diskussionen geführt worden. Es ging dabei u.a. um Themen wie Langzeitarbeitskonten, mobiles Arbeiten, Erleichterung des Wiedereinstiegs nach längerer familienbedingter Freistellung vom Dienst oder Verbesserung des behördlichen Gesundheitsmanagements.

Unter welchen Voraussetzungen ist die Führung eines Langzeitarbeitskontos möglich? Gibt es einen Anspruch auf „mobiles Arbeiten“? Gelten diese neuen Regelungen für alle Beschäftigten gleichermaßen? Wie kann nach längerer Abwesenheit vom Dienst der Wiedereinstieg besser gelingen? Was kann und muss ich vielleicht auch als dienstvorgesetzte Stelle dafür tun? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Seminar.

Das Seminar führt systematisch in die neuen Regelungen ein und erläutert die praktische Bedeutsamkeit der Änderungen. Sie verschaffen sich so schnell und einfach einen kompakten Überblick über die Neuerungen und können sich in Ihrer Praxis leichter auf das neue Recht einstellen.

Inhalte

  • Einführung von Langzeitarbeitskonten
  • Anspruch auf pflichtgemäße Ermessensausübung mit Blick auf Teilnahme an alternierender mobiler Arbeit
  • Maßnahmen zur Erleichterung des beruflichen Wiedereinstiegs nach Elternzeit oder familiärer Beurlaubung
  • Stärkung des Gesundheitsmanagements
  • Anerkennung der Laufbahnbefähigung bei Wechsel nach Nordrhein-Westfalen
  • Modernes Personalmarketing
  • Moderne Personalentwicklungskonzepte

 

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Dozent referiert sehr souverän, ich habe selten ein so qualitativ hochwertiges Seminar besucht, super!

Empfehlung

Diese Veranstaltung kann für Sie interessant sein:

Termine und Anmeldung

11.05.2022, 09:00-14:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Leitung

Peter Münch 

Preis


18.05.2022, 09:00-14:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Leitung

Peter Münch 

Preis


24.05.2022, 09:00-14:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Leitung

Peter Münch 

Preis


03.06.2022, 09:00-14:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Leitung

Peter Münch 

Preis


Meldestichtag

26.05.2022

Ort

Leitung

Peter Münch 

Preis

295,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!