Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2020

H06220

Gefälschte Dokumente sicher erkennen - Aufbauseminar mit Praxisbeispielen

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einwohnermeldeämter, Kfz-Zulassungsbehörden, Jobcenter, Sozialämter, Ausländerbehörden, Gewerbeämter, Standesämter

Vorkenntnisse

Ihr Gewinn

Urkundenfälschungen haben immer verschiedene Beweggründe. In den letzten Jahren erfolgten sie häufig entweder um eine EU-Staatsbürgerschaft vorzutäuschen oder um einen speziellen Flüchtlingsstatus vorzuweisen. Aufgrund der zunehmenden Qualität der Fälschungen gibt es in der Praxis oft Probleme, wenn man die Echtheit von Dokumenten beurteilen muss. Dieses Seminar hilft Ihnen weiter!

Sie untersuchen in dieser Praxisveranstaltung mittels Lupe und UV-Licht Pässe, ID-Karten und Führerscheine spezieller Länder, insbesondere aus Rumänien, Bulgarien, Syrien und vom Balkan. Sie erlangen die notwendige Sicherheit, um diese Dokumente richtig einzuschätzen und so Missbrauch und eventuelle Schäden für Ihre Behörde zu verhindern.

Inhalte

  • Sicherheitsmerkmale in- und ausländischer Personaldokumente
  • Fehlende oder veränderte Sicherheitsmerkmale
  • Hinweis auf Fälschung oder Verfälschung
  • Lupe und UV-Licht handhaben
  • Prüfzifferberechnung
  • Ausweismissbrauch

Bitte mitbringen

Urkunden aus Ihrer Praxis (auch Kopien in sehr guter Qualität); falls vorhanden: Lupe, UV-Geräte

Termine und Anmeldung

02.11.2020, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Michael Zammert 

Preis

Veranstaltung im nächsten Jahr

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!