Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2021

H04021

Als Behördenvertreter vor dem Verwaltungsgericht

Zielgruppe

Beschäftigte aller Verwaltungsbereiche

Ihr Gewinn

Vertreten Sie Ihre Behörde vor dem Verwaltungsgericht - selbständig oder zusammen mit dem Justiziariat? Ist es Ihre Aufgabe, von Ihnen oder von anderen verfasste Bescheide vor Gericht zu rechtfertigen?

Dann müssen Sie das Rüstzeug kennen, das Sie brauchen, um einen Prozess professionell und erfolgreich zu führen. Dazu zählen nicht nur Grundkenntnisse im Verwaltungsprozessrecht. Ebenso wichtig sind zum Beispiel Antworten auf die Fragen: Wie schreibt man eine Klageerwiderung? Welche Aufgaben hat man in der mündlichen Verhandlung? Wie agiert man in der jeweiligen Situation prozesstaktisch richtig? Wie vermeidet man Kosten? Was ist bei einem Vergleich zu beachten?

Der Referent zeigt Ihnen nicht nur die Grundlagen und Techniken, wie Sie Prozesse führen, sondern Sie erörtern diese an praktischen Fällen. Damit erhalten Sie die notwendige Sicherheit, Ihre Behörde vor Gericht souverän zu vertreten.

Inhalte

  • Struktur und Ablauf verwaltungsgerichtlicher Verfahren
  • Verfahrensarten einschließlich des vorläufigen Rechtsschutzes
  • Rolle der Verwaltung als Beteiligte im Verfahren
  • Prozessualer Schriftverkehr
  • Formen der Beendigung des Prozesses ohne Sachentscheidung
  • Mündliche Verhandlung
  • Heilung von Fehlern im Prozess

Bitte mitbringen

VwGO, VwVfG

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Nicht nur Theorie, sondern über Beispiele Bezug zur Praxis, sehr umfassende Erläuterungen durch den Dozenten
  • Guter und breiter Überblick
  • Praxisorientierte Hinweise

Termine und Anmeldung

Meldestichtag

09.02.2021

Ort

Münster-Coerde

Dauer

2,0 Tage

Leitung

Dr. Joachim Kronisch 

Preis

385,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!