Sie sind hier:  FortbildungVeranstaltungenAlle Termine

An den Speichern 10
48157 Münster
0251 26597-0
fortbildung@stiwl.de

Alle Termine

Fortbildung 2022

P00222

Aktuelle Rechtsprechung zum Baurecht

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauaufsicht und der Bauverwaltung

Ihr Gewinn

Das Baurecht ist ein dynamisches Rechtsgebiet. Wenn Sie in der Bauordnung oder in der Bauplanung arbeiten, ist es wichtig, dass Sie auch die aktuelle Rechtsprechung kennen. Dieses Seminar unterstützt Sie dabei!

Der Referent gibt Ihnen zum einen einen Überblick über die Rechtsprechung zum Bauordnungsrecht, insbesondere im Hinblick auf die jüngsten Änderungen der Bauordnung NRW. Im Vordergrund steht die Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts in Münster, aber auch interessante Entscheidungen der ersten Instanz.

Zum anderen behandelt der Referent die Rechtsprechung zum Bauplanungsrecht im Bundesgebiet der letzten ein bis zwei Jahre. Er bezieht sich vor allem auf das Bundesverwaltungsgericht und das Oberverwaltungsgericht in Münster, aber auch auf relevante Entscheidungen anderer zweitinstanzlicher Gerichte und der ersten Instanz.

Informieren Sie sich kompakt und umfassend bei einem Experten und erlangen Sie mit diesem Wissen mehr Sicherheit bei Ihren Entscheidungen in der Praxis!

Inhalte

Der konkrete Seminarinhalt richtet sich nach der jeweils aktuellen Rechtsprechung.
Entscheidungen zu folgenden Aspekten werden sicher angesprochen werden:

Bauordnungsrecht:

  • Abstandsfläche
  • Erteilung von Abweichungen
  • Duldung
  • Rechtsmissbrauch
  • Brandschutz
  • Bestandsschutz
  • Ordnungsverfügungen
  • Anordnung der sofortigen Vollziehung von Ordnungsverfügungen
  • Antrag auf ordnungsbehördliches Einschreiten

Bauplanungsrecht:

  • Abgrenzung des Innenbereichs von Außenbereich
  • Privilegierung einzelner Vorhaben
  • so genannte teilprivilegierte Vorhaben
  • Feststellung des im Zusammenhang bebauten Ortsteils
  • Einfügungsgebot
  • Rücksichtnahmegebot
  • Ausnahmen und Befreiungen
  • Änderungen durch Baulandmobilisierungsgesetz

Bitte mitbringen

BauGB, BauO NRW, BauNVO

Hinweise

Anerkannt von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW

Das sagen unsere Teilnehmenden

  • Lockere Art und Weise, Rechtsprobleme zugänglich zu machen. Das Zuhören macht richtig Spaß und die Diskussion mit den Lösungen helfen in der täglichen Praxis.

Termine und Anmeldung

27.04.2022, 09:00-16:00 Uhr

keine Anmeldung möglich

Meldestichtag

 

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Dr. Hubertus Schulte Beerbühl 

Preis


Meldestichtag

19.09.2022

Ort

Münster-Coerde

Leitung

Dr. Hubertus Schulte Beerbühl 

Preis

175,00 €

Termin unpassend? Keine Anmeldung möglich? Tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein!